Natty bekommt 2D Unity

Viele Ubuntu-User hatten das „meine Grfikkarte ist zu schlecht“-Problem. Eine neue 2D Version von Unity soll jetzt abhilfe schaffen

Die neue Version von Natty benutzt Unity als Standard-Desktopumgebung, weshalb sie einen 3D Grafiktreiber benötigt.

2D Unity

Für Ubuntu 11.04 wird eine neue 2D Version von Ubuntus Standard-Desktopumgebung Unity bereitgestellt. Die grafische Oberfläche wird mit Qt/QML dargestellt und die Kernfunktionen des „normalen“ 3D Unity werden unterstützt und werden somit auch erhalten; somit können benutzer ohne Grafikkarte für 3D-Beschleunigung in den Genuss von Unity kommen.

2D Unity PPA

Für Maverick und Natty-Benutzer stehen nun Unity-2D Versionen zur Verfügung.

Um die PPA zu den Ubuntu-Paketquellen hinzuzufügen und zu installieren müssen 2 Befehle im Terminal ausgeführt werden:

sudo add-apt-repository ppa:unity-2d-team/unity-2d-daily && sudo apt-get update
sudo apt-get install unity-qt-default-settings

    • Markus
    • 16. Januar 2011

    Was meinst Du mit „Unity-Kern“?
    So wie ich das sehe, ist Unity-Qt eine komplette Neuentwicklung, die bloß zu den bereits vorhandenen Indikator-Applets kompatibel ist.

    • Oh! Tut mir leid! Die grafische Oberfläche wird mit Qt/QML realisiert und ist eine Neuentwicklung. Sie unterstützt die Kernfunktionen des 3D Unity

  1. hab mir die Oberfläche nur kurz angeguckt … und hätte da direkt ein, zwei Fragen!? Wo kann ich eine Konsole öffnen? Wo ist das Startmenü (mit Einstellungen) und wo kann man die Standard Programme hier ändern?!?!? Bei mir ist „Web“ -> „Firefox“, würde das gerne umstellen.🙂

    Nachdem ich mir diese Fragen gestellt hatte, habe ich wieder Gnome gestartet und hab nicht weiter drüber nachgedacht!😉

    • Oben links auf das Ubuntu-Symbol clicken, dann auf Programme (Applications) und einfach nach „Terminal“ suchen. Den Browser kann man direkt in den Browser-Einstellungen zum Browser machen (z.B. Chrome und Firefox)

      Ich muss mich auch erst an Unity gewöhnen. Teilweise stelle ich auch noch auf GNOME um, nur ich möchte mich schnellstmöglich daran gewöhnen, da man ab 11.04 nicht drumherum kommt (zummindest in der Standardinstallation)

  2. Hat schon mal jemand versucht, die Installation wieder rückgängig zu machen? Falls ja, gab es Probleme?

  3. Bei mir sind die Menüleisten z. B. bei Gimp und Empathy verschwunden. Wie kann man die wiederherstellen?

    • Die Menüleiste erscheint eigentlich oben am Rand des Bildschirms, neben dem Ubuntu-Logo („permanente Menüleiste“).

      Dies finde ich übrigens etwas schade, auch den Launcher auf der Seite, da es nun so aussieht, als ob die Unity-Entwickler da von Mac OS abgeschaut haben.

      Manche Leute (nicht auf die Entwickler von Unity bezogen) haben etwas gegen die Firmenstrategie von Apple mögen aber das Design von Mac und installieren sich dann Ubuntu mit einem Mac-Theme. Wenn ich etwas haben will, dass so aussieht wie Mac, dann kaufe ich mir auch ein Macbook oder iMac oder meinetwegen nur Mac OS anstatt mir Ubuntu zu installieren und es dann zu einem möchtegern Mac zu vergewaltigen.

      Es ist noch nicht soweit und hoffentlich bleibt Unity jetzt so wie es ist (von dem Grunddesign) und wird nicht weiter der Mac GUI ähnlicher gemacht.
      Das soll jetzt keinesfalls als Unity-flaming aufgefasst werden, sondern als Bitte an die Unity-Entwickler.

      Was denkt ihr dazu?

      P.S.: Ich merke gerade, dass ich auch schon, ungern, Werbung für Apple mache, wie die ganzen Radiosender und Zeitungen mit ihren iPad-Apps.

  4. Scheint ein Bug zu sein: http://dietmarjanowski.bplaced.net/wordpress/?p=6385

  5. Ich sehe das nicht so eng, sondern eher von einem praktischen Standpunkt aus, sofern nicht nur schlicht kopiert, sondern das Beste aus den jeweiligen Systemen gezogen wird, um es weiterentwickelt und verbessert einzusetzen. Nichts wäre aber übler, als ein reines Mac- oder Windows-Plagiat.

  1. 17. Januar 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: