LibreOffice nun Standard Office-Suite in Ubuntu 11.04

LibreOffice ist nun die Standard Office-Suite in Ubuntu 11.04 Natty Narwhal. Ein Update der Natty Alpha hat heute Morgen OpenOffice durch LibreOffice ersetzt.

Das Set von Programmen, das sich noch im Release Candidate Status befindet, war schon lange für das Standard Programm-Lineup vorgesehen. Mark Shuttleworth sagt dazu:

Das Ubuntu Projekt freut sich, LibreOffice von The Document Foundation in zukünftigen Versionen von Ubuntu bereitzustellen.

Vorausgesetzt es gibt keine größeren Probleme in den LibreOffice und Natty Entwicklungsphasen, ist LibreOffice die Standard Office-Suite in Ubuntu 11.04 Natty Narwhal.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: