Posts Tagged ‘ Ubuntu 10.04 ’

Skype unter Ubuntu 10.04/10.10 installieren

Wer das VoIP-Programm Skype auch unter Ubuntu 10.04 bzw. 10.10 verwenden will, kann dieses seit Mai 2010 aus den Canonical-Partner-Paketquellen installieren.

1. Schritt:
Die Canonical-Partner-Paketquellen in die sources.list eintragen:

sudo gedit /etc/apt/sources.list

2. Schritt:
Den Kommentar (#-Symbol) bei folgenden Zeilen entfernen:


#deb http://archive.canonical.com/ubuntu maverick partner
#deb-src http://archive.canonical.com/ubuntu maverick partner

und abspeichern.

3. Schritt:
apt-update ausführen und Skype installieren:

sudo apt-get update && sudo apt-get install skype

Transmission 2.0 auch jetzt schon unter Ubuntu verwenden

So können sie die Version 2.0 des BitTorrent-Clients Transmission auch jetzt schon unter Ubuntu verwenden, ohne auf die kommende Ubuntu Version 10.10 Maverick Meerkat warten zu müssen!


Achtung!
Fremdquellen können das System gefährden!

Transmission 2.0 installieren

In der neuen Version des Bittorrent-Clients Transmission wurden viele Verbesserungen vorgenommen. So ist es nun möglich auch Peers im LAN zu finden, die Reihenfolge der Peeranfragen wurde „intelligenter“ und es werden nun zusätzliche Blocklisten-Formate unterstützt. Weiterhin wurde die Startzeit und Zeit für die Überprüfung der lokalen Dateien verkürzt. Auch wurde die Benutzeroberfläche optimiert, sodass das Programm nun auch besser für geringere Auflösungen geeignet ist.

Um die neue Version zu installieren muss man folgende Zeilen ins Terminal eingeben:


sudo add-apt-repository ppa:transmissionbt/ppa && sudo apt-get update
sudo apt-get install transmission

Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu oder Lubuntu 10.04 LTS auf USB Stick installieren

Information vorweg: Das Installerprogramm stammt von pendrivelinux.com und nicht von mir! Also vielen Dank an pendrivelinux.com!

Vorbereitungen:

  • Windows System
  • Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu oder Lubuntu 10.04 LTS ISO
  • 2 GB (oder größer) USB-Stick (fat32 formatiert)
  • Universal USB-Installer
  1. Laden sie sich den Universal USB Installer HIER herunter
  2. Laden sie sich die Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu oder Lubuntu ISO herunter (Downloadlinks siehe unten)
  3. Starten sie den Universal USB Installer und clicken sie „I Agree“
  4. Bei „Step 1“ wählen sie ihre Distrubution, also:
    • Ubuntu 10.04 i386
    • oder

    • Kubuntu 10.04 i386
    • oder

    • Xubuntu 10.04 i386
    • oder

    • Lubuntu 10.04 i386
  5. Clicken sie bei „Step 2“ auf Browse, navigieren sie zu der entsprechenden ISO-Datei und wählen sie sie aus (Tip: wenn sich der Universal USB Installer im gleichen Ordner wie die ISO Datei(en) befindet, findet er bei „Step 1“ die ISO Datei automatisch)
  6. Bei „Step 3“ wählen sie den USB-Stick, auf den sie das System installieren wollen und machen sie ein Häckchen bei „Chek this box if you want to format the drive“
  7. Bei „Step 4“ wählen sie die Größe der Wiederbeschreibbaren Partition, auf der ihre Daten gespeichert werden
  8. Nun clicken sie noch auf „Create“ und lassen das Skript die Arbeit für sie erledigen 😀
  9. Sobald das Skript fertig ist clicken sie „Close“ und starten sie ihren Computer neu
  10. Gehen sie ins BIOS (meist über Entf oder F8) und stellen sie ihr BIOS so ein, dass es vom USB-Stick bootet
  11. Wählen sie nun noch „Run (K/X/L)Ubuntu from this USB“ (K/X/L für Kubuntu, Xubuntu bzw. Lubuntu)

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu bzw. Lubuntu auf ihren USB-Stick installiert.

Downloads:

Ubuntu 10.04 LTS:
Normal
BitTorrent

Kubuntu 10.04 LTS:
Normal
BitTorrent

Xubuntu 10.04 LTS:
Normal
BitTorrent

Lubuntu 10.04 LTS
Normal

Ubuntu 10.04 LTS

Ich habe es nun endlich geschafft Ubuntu 10.04 LTS auf meine externe Festplatte zu installieren! Allerdings hat er Anfangs beim Herunterfahren gebockt. Er wollt nicht herunterfahren, wenn ich auf ausschalten gedrückt habe, sondern er hat mich nur abgemeldet. Also musste ich im Terminal folgendes eingeben:

sudo shutdown -h now

Dann hat er zum Glück ausgeschaltet. Ich habe nämlich einmal einfach lange den Start-Knopf meines Computers gedrückt. Er hat ausgeschaltet, allerdings konnte ich danach nicht mehr von der Festplatte booten und musste sie gestern neu aufsetzen.
Wie ist Ubuntu 10.04?

Die neue Version hat ein neues (default) Thema. Ich habe noch ein über CompizConfig einen Desktop-Würfel (Vier Desktops auf einem Würfel, den man per STRG+ALT+Linke Maustaste bewegen kann) hinzugefügt. Sonst sind mir aber keine optischen Erweiterungen aufgefallen. Man kann nun über das Feld auf dem der Benutzername steht seinen Status in online-chats ändern, sofern man einen Account dem System hinzugefügt hat. Unterstützt werden:

  • Facebook-Chat
  • Google Talk
  • Jabber
  • AIM
  • gadugadu
  • GroupWise
  • ICQ
  • IRC
  • MSN
  • mxit
  • myspace
  • qq
  • sametime
  • silc
  • SIP
  • Yahoo!
  • Yahoo! Japan
  • zephyr

Man kann darüber auch unter dem Punkt „Nachrichtenkonten“ Accounts von

  • Flickr
  • twitter
  • StatusNet
  • Qaiku
  • Facebook
  • FriendFeed
  • Digg
  • identi.ca
    • hinzufügen. Weiterhin kann man über das kleine Briefumschlag-Symbol auch Nachrichten über Twitter versenden und wird über neue Tweets informiert. Ausserdem kann man an der Farbe des Symbols auch den Zustand (Abgemeldet, Abwesend, Online) von z.B. icq erkennen.

Ubuntu 10.04 LTS Release

Ab Heute gibt es Ubuntu 10.04 LTS Lucid Lynx zum Downloaden!

Download (Normal)
Download (BitTorrent)


So sieht Ubuntu 10.04 LTS Lucid Lynx endgültig aus.

Ich hatte zuerst ein Paar Probleme mit der Installation von Ubuntu 10.04 auf meine externe Festplatte. Nach einingen Fehlversuchen habe ich jedoch eine Lösung gefunden:

1. Ubuntu 9.10 auf die externe Festplatte installieren (ging bei mir problemlos!)
2. In Ubuntu 9.10 Aktualisierungsverwaltung starten und auf 10.04 updaten
Fertig!

Ubuntu 10.04 LTS Release Candidate

Canonical stellt seit gestern den Ubuntu 10.04 LTS Release Candidate zum Download bereit!

Download Ubuntu 10.04 LTS Release Candidate (Normal)

Download Ubuntu 10.04 LTS Release Candidate (Torrent)